Gehaltsrechner

Gehaltsrechner

Da die Suche nach Gehaltstabellen nicht immer ganz einfach ist, haben wir als Service einen Gehaltsrechner für Sie bereitgestellt. Um ein Grundgehalt angezeigt zu bekommen, wählen Sie einfach Ihre Qualifikation und Ihre Berufserfahrung aus. Alle Angaben beziehen sich auf eine Vollzeitstelle und müssen bei einer Teilzeitbeschäftigung anteilig berechnet werden. Die Angaben sind natürlich ohne Gewähr und dienen zur ersten Übersicht.

Gehaltsrechner für Krankenpflege und Ärzte

Gehaltsrechner Pflege

Grundgehalt monatlich brutto ohne Zeitzuschläge und Vergütung für Ruf- oder Bereitschaftsdienste. Als weiteren Gehaltsbestandteil zahlen wir einen Betrag in Höhe von 5,6 % des Gehaltes in die Betriebliche Altersversorgung (KZVK). Die Grundlage unserer Vergütung sind die Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR/DCV).

Zulagen

Zulagen werden monatlich gezahlt und gelten entweder für alle oder bestimmte Arbeitsmodelle

100,00 €: Stellenzulage für Pflegende auf der Intensivstation

46,01 €: Pflegende in der Geriatrie und im Infektionsbereichen

40,00 €: Schichtzulage für alle Pflegenden im Zweischichtbetrieb

155,00 €: Wechselschichtzulage für alle Pflegenden im Dreischichtbetrieb

Die allgemeine Zulage in Höhe von 25,00 € und die Pflegezulage in Höhe von 120,00 € gelten für allen Pflegenden. Wir haben sie deshalb direkt zum Gehalt gerechnet. Zusätzlich zahlen wir allen Pflegenden ein monatliches Leistungsentgelt von zwei Prozent, bei z.B. 3.000 € Grundgehalt kommen 60 € Leistungsentgelt brutto hinzu.

Gehaltsrechner Arzt & Ärztin

Grundgehalt ohne Zeitzuschläge und Vergütung für Ruf- oder Bereitschaftsdienste. Als weiteren Gehaltsbestandteil zahlen wir einen Betrag in Höhe von 5,6 % des Gehaltes in die Betriebliche Altersversorgung (KZVK). Die Grundlage unserer Vergütung sind die Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR/DCV).